Wer kann meine Kontaktdaten sehen?

Als NetGalley Mitglied haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kontaktdaten zu Ihrem Profil hinzuzufügen, damit Verlage Sie direkt kontaktieren können.

Pflichtangaben für alle NetGalley-Mitglieder sind Ihre E-Mail-Adresse (damit Sie Ihren Account aktivieren können, wenn Sie sich registrieren, sowie um wichtige Benachrichtigungen von NetGalley zu erhalten) sowie das Land, in dem Sie derzeit wohnen (auf Grund territorialer Rechte, an die sich Verlage beim Erfüllen Ihrer Anfragen halten müssen). Sie können sich entscheiden, Ihre E-Mail-Adresse für Verlage nicht sichtbar zu machen.

Mitglieder müssen nicht Ihre komplette Postanschrift oder Telefonnummer angeben, können dies aber tun. Entscheiden Sie sich dafür, können Sie auch diese Informationen für Verlage unsichtbar machen. Machen Sie die Informationen sichtbar, dann geschieht dies nur für jene Verlage, zu deren Büchern Sie Zugang erhalten haben.

Um Ihre Mailadresse für Verlage unsichtbar zu machen, entfernen Sie im Bereich Account-Einstellungen unter E-Mail-Adresse das Häkchen bei "E-Mail-Adresse für Verlage sichtbar machen."

16_Fragen_zum_Account_4_Kontaktdaten.png

Selbstverständlich geben wir Ihre Informationen niemals weiter. Verlage, die NetGalley nutzen, sehen diese nur, wenn Sie sie in Ihrem Profil angeben. Mehr dazu erfahren Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.



 
War dieser Beitrag hilfreich?
15 von 17 fanden dies hilfreich