Sollte ich meine Rezension direkt veröffentlichen oder bis zum Erscheinungstermin warten?

Viele Verlage informieren Sie in der Mail, die Ihre Anfrage bestätigt, über eventuelle Sperrfristen für Rezensionen. Darin steht also beispielsweise: "Bitte veröffentlichen Sie Ihre Rezension erst eine Woche vor Erscheinungstermin." Möglicherweise gibt ein Verlag darüber auch allgemeine Informationen im Bereich "Präferenzen" auf der NetGalley Verlagsseite.

8_Rezensionen_und_Feedback_17_Rezensionen_ver_ffentlichen_1.png

Macht ein Verlag keine Angaben zur Veröffentlichung der Rezensionen, dann können Sie dies nach eigenem Ermessen tun. Bedenken Sie aber, dass Ihre Leser es sicher schätzen, wenn sie das Buch nach dem Lesen der Rezension auch direkt lesen können. Die Rezension nahe am Erscheinungstermin zu veröffentlichen, ist deswegen von Vorteil.

Über die Feedback-Seite auf NetGalley können Sie dem Verlag Ihre Rezension und Ihre Meinung selbstverständlich auch schon deutlich früher mitteilen. Auf diese Weise gesendetes Feedback erscheint nicht öffentlich, solange der Verlag Ihre Rezension nicht für die Titel-Seite auswählt oder Sie die Rezension auf Ihrem Blog oder in den sozialen Netzwerken teilen. Sie können Ihre Rezension auf der NetGalley Feedback-Seite jederzeit bearbeiten, um bei der Veröffentlichung die entsprechenden Links hinzuzufügen.

 
War dieser Beitrag hilfreich?
239 von 243 fanden dies hilfreich