Kann ich eine kritische/negative Rezension schreiben?

Sie sind nicht dazu verpflichtet, einen Titel zu Ende zu lesen oder eine Rezension zu schreiben, aber wir möchten Ihnen ans Herz legen, dem Verlag eine Rückmeldung zu geben. Merken Sie beim Lesen, dass ein Buch nichts für Sie ist, lassen Sie den Verlag dies doch einfach mit einer kurzen Anmerkung (über den NetGalley Feedback-Bereich) wissen.

Verlage wissen, dass einige Bücher kritische oder auch negative Rezensionen bekommen, und sie sind daran gewöhnt, ganz verschiedene Arten von Feedback über NetGalley zu bekommen.

***

Sollten Sie beginnen, einen Titel zu lesen und feststellen, dass er nicht Ihren Erwartungen entspricht und Sie ihn auf keinen Fall zu Ende lesen möchten, können Sie dem Verlag dies pber die Option "Ich werde kein Feedback geben" im Feedback-Bereich mitteilen.

Generell ist es besser, mit dem Verlag auf irgendeine Weise zu kommunizieren, als gar kein Feedback zu einem Titel zu geben. Also nutzen Sie den Feedback-Button sowohl für lange Rezensionen als auch für kurze Bemerkungen.

 

*Ihre Rezension oder Ihr Feedback ist ein Gefallen an den Verlag. NetGalley gibt keine Rezensionen in Auftrag oder überprüft diese. Stattdessen stellen wir dem Verlag eine Übersicht über das gegebene Feedback zur Verfügung. Viele Verlage schätzen es, wenn Sie einen Link oder sonstige Informationen über die Veröffentlichung bzw. Verbreitung Ihrer Rezension beifügen.

 
War dieser Beitrag hilfreich?
90 von 95 fanden dies hilfreich