Wie kann ich den Cache in meinem Internetbrowser leeren?

Stoßen Sie auf NetGalley auf ein Problem, z.B. dass Informationen in Ihrem Account fehlen oder Sie einen Titel nicht herunterladen können, versuchen Sie als erstes, den Cache in Ihrem Internetbrowser zu leeren und die Seite neu zu laden. Dies löst oft viele kleinere Probleme. 

Folgen Sie dazu den folgenden Schritten, je nachdem welchen Browser Sie verwenden:

Chrome: Klicken Sie rechts oben auf die drei kleinen Punkte neben der Adresszeile. Öffnen Sie von dort aus den Verlauf. In dem sich öffnenden Tab wählen Sie links "Browserdaten löschen" aus. Hier erscheint ein neues Fenster, in dem Sie auswählen können, welche Daten Sie löschen möchten. Wählen Sie hier nur "Bilder und Dateien im Cache" aus und klicken Sie dann auf "Daten löschen".

Safari für iOS-Geräte: Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts und scrollen Sie herunter bis zu "Safari". Wählen Sie dort "Verlauf und Websitedaten löschen".

Firefox: Öffnen Sie das Hauptmenü des Browsers und klicken Sie auf "Chronik". Im Untermenü wählen Sie "Neueste Chronik löschen". Stellen Sie dann sicher, dass unter den zu löschenden Daten Cache ausgewählt ist und wählen Sie als Zeitspanne "Alles". Klicken Sie dann auf "Jetzt löschen".

Internet Explorer: Wählen Sie in Internet Explorer die Schaltfläche "Extras" aus, klicken Sie dann auf "Sicherheit" und wählen Sie dann "Browserverlauf löschen" aus. Nun können Sie die Daten- oder Dateitypen auswählen, die gelöscht werden sollen. Wählen Sie hier den Cache aus und klicken Sie dann auf "Löschen".

Microsoft Edge: Wählen Sie zum Anzeigen des Browserverlaufs "Hub" und dann "History" aus. Wählen Sie Gesamtverlauf löschen aus und dann die Dateitypen (Cookies, Cache), die entfernt werden sollen. Klicken Sie dann auf "Löschen".

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 3 fanden dies hilfreich