Was ist NetGalley und wie funktioniert es?

NetGalley unterstützt die Kommunikation rund um neue Bücher zwischen Verlagen und professionellen Leser*innen. Sind Sie Rezensent*in, Beschäftigte*r in der Buchbranche, Blogger*in, Journalist*in, Bibliothekar*in, Buchhändler*in oder Lehrende*r, dann ist dieser Service für Sie kostenfrei und Sie können Lese-/Hörexemplare von z.T. unveröffentlichten Novitäten anfragen und lesen/hören sowie dem Verlag danach Ihr Feedback zukommen lassen. Hier können Sie einen Mitglieder-Account erstellen. 

Als Verlag oder Autor*in können Sie ihre Titel auf der Plattform einstellen und selbst verwalten sowie sich mit den professionellen Leser*innen darüber austauschen. Die Interaktion mit den Mitgliedern bzw. Empfänger*innen der Hör-/Leseexemplare läuft im Wesentlichen in drei verschiedenen Formen ab:

1. Sie senden eine direkte Einladung zum Lesen/Hören eines Titels mit unserem E-Mail-Widget an Ihre Kontakte
2. Sie bestätigen die Anfragen eines NetGalley-Mitglieds für ein digitales Hör-/Leseexemplar
3. Sie empfangen über die Plattform Feedback (Rezensionen, Bewertungen von Inhalt und Cover uvm.) der Mitglieder, denen Sie Zugriff auf einen Titel gegeben haben

Mitglieder, die durch eine bestätigte Anfrage oder Einladung Zugriff auf den Titel bekommen, können ihn in der NetGalley Bücherregal App lesen oder hören. Leseexemplare können Sie außerdem auf auf alle gängigen Lesegeräte laden.  

Weitere Informationen für Verlage und Autor*innen finden Sie hier.

Diese Wissensdatenbank ist voller hilfreicher Tipps und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Brauchen Sie zusätzlich Hilfe? Dann kontaktieren Sie gern unser Support-Team!

War dieser Beitrag hilfreich?
430 von 456 fanden dies hilfreich